Motor / Schalldämpfer

Kolbenbolzenringe zerbröselt

Fragen und Antworten zum Thema Motor / Einstellung & Schalldämpfer

von pur
#98329 Moin zusammen,

wie kann sowas passieren, dass die Ringe schaden nehmen am Kolbenbolzen bzw. Nadellager. Und woher bekomme ich daür neue? Aus dem Bauhaus wird es ja sicher nichts geben was der Kraft Stand hält oder?

Danke für eure Tipps :)

Bolzen.jpg


Ring defekt.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
von alvo
#98331 Hallo,

das nennt sich Zentrierscheiben:
https://rc-car-online.de/de/products/fg ... enoah.html
ob das die richtigen für den Motor sind, kann ich nicht sagen, da ich nicht weiß was für ein Motor genau drin ist. Aber wenn es den Ring zerlegt hat, dann in jedem Fall schauen, ob es dadurch Folgeschäden gegeben hat. Ein neues Nadellager und Kolbenbolzen wären in jedem Fall notwendig.
von pur
#98335 Ha! Super! Danke! Wusste nicht wie man diese Scheiben bezeichnet. Und wieder ein bisschen schlauer!

Und bestellt....hoffe im Frühling kanns dann richtig abgehen ;) :D
Benutzeravatar
von alvo
#98337 Mal eine Frage, wie viel ist er denn gelaufen? Kolbenringe habe ich schon selber gehabt, zwar nicht zerlegt, aber abgenutzt, aber das die Zentrierscheiben, das habe ich noch nie gesehen. Wenn der Wagen aber neu ist, wie du glaube ich geschrieben hast, würde ich mal den Verkäufer mal anschreiben. Wenn es ein Händler ist, müsste er dir Garantie geben und die Teile austauschen oder einen neuen Motor geben.
von pur
#98339 Moin Alvo,

man wird es nicht glauben aber ich bin immer noch in der Einlaufphase und habe erst einen halben Tank durch. Ich gebe aber zu, dass ich die Kiste habe in der Garage stehen lassen mit laufenden Motor (ja ich weiß....macht man nicht). Bin dann wieder gekommen und der Motor war aus. Also wieder an ging aber nicht da Koblen blockiert.

Also zerlegt und siehe da....hats den Ring zerlegt. Warum auch immer....
Benutzeravatar
von alvo
#98343 Wenn der von einem Händler und neu ist, hast du 2 Jahre Garantie darauf. So etwas darf bei einem neuen Motor nicht passieren, es sei denn du hast ein falsches oder gar kein 2Takt Gemisch genommen, was ich mir aber kaum vorstellen kann. Aber beim laufenlassen in der Garage läuft der Motor doch nur mit Leerlaufdrehzahl und da sollte die Vergasereinstellung auch schon passen, evtl. zu mager eingestellt? Oder was ich mir auch denken könnte wäre dein Starter, dass der ein zu hohes Drehmoment hat und der Motor bei zu hoher Kompression sich dabei etwas weg geholt hat. ABer wie gesagt, den Ring habe ich bei meinen Motoren bisher noch nie beschädigt und ich habe bisher bereits drei Motoren durch, aber alle "nur" mit Kolbenring.

Moderatoren: CF2008, Almadi, uwe666