Kraftübertragung

Kegelrad für MCD LSD Differential

Fragen und Antworten zum Thema Kupplung / Diff usw.

von Ändyrändy
#96451 Hallo zusammen ich plane auf MCD LSD Differentiale umzurüsten da bei mir so gut wie alles Schrott ist. Nun meine Frage hat schon jemand Erfahrung mit diesen “ SPORT“ Kegelräder, was ist der Unterschied zu den normal Angebotenen?

http://www.mogatech.de/shop/Kegelrad-vorne-Z10-SPORT

da ja angeblich die MCD LSD Diff s nicht mit den CF Kegelräder zusammen passen sollen , wäre das eine gute Lösung vorausgesetzt das passt alles zusammen
Benutzeravatar
von CF2008
#96453 Zu dem Kegelrad kann ich Dir leider nichts sagen. Die LSD Diffs an sich gehören wohl zu dem Besten, was man kaufen kann. Sie haben aber auch ihren Preis, sind es aber wert. Hab sie ein paar Jahre problemlos gefahren.Passen allerdings nicht auf jeden CF.
Hartmut
Benutzeravatar
von Asphaltcowboy
#96461 Bei den CF 3 und Carbon Breaker 2 Modellen kannst Du die LSD Differentiale

nicht mehr verwenden, da diese Modelle andere Differentialgrößen nutzen.

Die Differentiale der MCD RR5 Serie passen auch nicht mehr.

Bis zum MCD V4 kann man deren Differentiale in älteren CF Modellen verwenden.

Gruß Maik
von leman.russ
#97098 Wichtig währe noch zu erwähnen dass das vordere und hintere Diff unterschiedliche Kegelräder verwenden.
Darauf ebenfalls achten solltest du dir das voder und hintere LSD holen wollen.
von Ändyrändy
#97106 Also einige Händler im Netz bieten das LSD Differential an und auf der selben Seite das Kegelrad für hinten oder vorne, diese passen zusammen . Hab beide noch eingestellt und eingeschliffen ...passt
von toni8767
#97176 Hi Ändy,

da ich gleiches plane, wäre ich Dir sehr dankbar für ein paar Bilder vom MCD-LSD im Gehäuse, denn mein Diff sitzt bereits fest (quasi zu 100% gesperrt :rofl: ) und ich denke allzu lange wird es nicht mehr halten.

Den Umbau auf MCD-LSD möchte ich aber gründlich planen bei den Preisen. :sweat: Da ich nen CF3 am Start habe und dieser ja nur über ein CF2-Kunststoffdiffgehäuse oder halt Alu-Gehäuse umgerüstet werden kann.

Wenn ich es richtig verstanden habe brauche ich zum umrüsten folgendes (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege):

1 x mcd-lsd (hinten) (gibt es ne Alternative zu mogatech?)
1 x AluGehäuse Lauterbacher bzw. (CF2-Kunststoffgehäuse)
1 x Kegelrad passend zum MCD-LSD hinten (ist das bei Mogatech dabei ? geht aus der Beschreibung nicht hervor)
2 x Joints (sechskant) für das MCD-LSD
Kleinmaterial

Zusätzlich muss ich auf die unteren hinteren Querlenker vom CF2 umbauen ?

Komme somit wenn ich auf Alugehäuse umrüste locker auf rund 500 € ..... :sweat: und da möchte ich ungern viel falsch machen.

Vielen Dank schon mal.

Gruß

Der Toni

Moderatoren: CF2008, Almadi, uwe666


Ähnliche Themen wie Kegelrad für MCD LSD Differential

Titel Statistiken Letzter Beitrag
 Kegelrad rattert...
in Kraftübertragung von Gondoran - Dienstag 15. März 2011, 19:33
4 Antworten
1191 Zugriffe
von Almadi
Dienstag 15. März 2011, 23:53
 Kegelrad f. Tellerrad vorne Z10
in Kraftübertragung von 12dia - Montag 16. September 2013, 21:34
7 Antworten
1746 Zugriffe
von [DM]Origin
Freitag 20. September 2013, 11:08
 Kegelrad Tellerrad defekt
in Kraftübertragung von landjump - Montag 7. Juni 2010, 16:17
5 Antworten
1845 Zugriffe
von Monzakiller
Mittwoch 9. Juni 2010, 13:20
 MCD LSD Slipp Diff (Kegelrad Diff) im Carbon Fighter ... !!!
in Kraftübertragung von Asphaltcowboy - Montag 17. Mai 2010, 16:34
34 Antworten
16740 Zugriffe
von Vario 400
Samstag 4. November 2017, 19:36
 MCD LSD Slipp Diff (Kegelrad Diff)
in Kraftübertragung von Coon - Donnerstag 24. Juni 2010, 16:59
4 Antworten
2047 Zugriffe
von Coon
Donnerstag 24. Juni 2010, 17:46
 CF3 Differential auf CF1 2WD
in Kraftübertragung von MoeJoe1992 - Dienstag 7. Mai 2013, 15:08
30 Antworten
5758 Zugriffe
von LucaLaemmle
Dienstag 7. Mai 2013, 18:49
 Differential
in Kraftübertragung von patty95 - Dienstag 2. Februar 2010, 15:30
7 Antworten
2692 Zugriffe
von Stefan01
Dienstag 2. Februar 2010, 21:25