Kraftübertragung

Teile für Differenzial und andauernd defekt!

Fragen und Antworten zum Thema Kupplung / Diff usw.

von noidem
#97052 Hallo,
ein Kollege von mir hat einen Reely Breaker 2 welcher ja baugleich mit dem carbonfighter 3 ist.
ER hat jetzt hinten schon das 2 mal nach kurzer zeit das hintere Diff beim normalen fahren zerstört. Zuerst ging es komplett kaputt, also neues rein. Nach 2 Tankfüllungen waren die Zahnräder defekt, also diese hier als Ersatz bestellt:
http://www.conrad.de/ce/de/product/5170 ... archDetail

Die passen perfekt und sind auch genau die richtigen obwohl da was auf der Conrad Seite von brushless steht, anscheinend ist Conrad nichtmal in der lage die teile zum richtigen Auto zu zu Ordnen.
Jedenfalls hielt das 2 Tank füllungen und nun ist da skleine zahnrad aus dem Link oben wieder total abgenutzt. Und ja das Diff gehäuse wurde vorher mit Hochleistungs fett gefüllt in der Hoffnung das es länger hält.
Kann doch nicht sein das es defekt ist nach so kurzer zeit.
Zudem fehlen wie in diesen Video ab Minuten 1,50min die Federscheiben (Auto wurde damals gebraucht gekauft). Laut Conrad kann man die nicht nachkaufen aber bei einen neien sind diese auch nicht dabei!
https://www.youtube.com/watch?v=zYPqnTkV_kA

Ich vermute ja das es so schnell kaputt geht da diese Scheiben fehlen aber wenn man die nichtmal bei Conrad bekommt? Wo soll ich sowas bekommen? Im Internet unter allen suchbegriffen nichts passendes gefunden, im baumarkt auch nichts.
Habt ihr eine Idee wo man die bekommt?
Was könnte man als Alternative verwenden?

Achso auf Allrad will er nicht Umrüsten!

Dankeschön!
Benutzeravatar
von alvo
#97057 Hallo,

deine Vermutung ist leider richtig. Diese Scheiben sogen dafür, dass das Diff an das kleine Zahnrad gepresst wird, um so das Spiel eingestellt wird. Fehlen die, dann stimmt das Spiel nicht mehr und dann rutschen die Zahnräder durch und nutzen sich ab. Wo es solche Scheiben gibt, kann ich auch nicht sagen, aber wenn die von Anfang an gefehlt haben....

mfg

Volker A.
Benutzeravatar
von Old Racer
#97060 Hei,
schau mal hier:
http://www.ebay.de/itm/40tlg-Shim-Scheiben-Set-Passscheiben-Diff-Carbon-Fighter-MCD-Reely-CF-HPI-/221470628981

Gruß
Werner
Benutzeravatar
von alvo
#97062 Hallo Werner,

ich glaube nicht, das diese passen würden. Wie es im Video zusehen ist, sind es ein Art Federscheiben, die auf das Kugellager drücken. Beim CF3 sind die Joints für den Abtrieb fest mit dem Achsen verbunden.

mfg

Volker A.
von noidem
#97064 Ich war sogar extra bei Conrad un hab gefragt die meinten gibt es nicht einzeln zu kaufen selbe Antwort auch bei der mail Anfrage. Die Scheiben aus dem Link passen nicht, da steht für 10mm Wellen damit das passt müssen die aber einen Innen Durchmesser von etwa 16mm haben und aussen etwa 30mm. Im ebay Steht aber für 10mm Wellen also können die doch gar nicht passen oder sehe ich das falsch?
Ich hab Conrad die alten zahnräder per Retoure zurück geschickt mit der Aussage das es nicht sein kann das die nach so extremer kurzer zeit kaputt gehen können, mal gucken was die dazu sagen!

Man muss diese Scheiben doch irgendwo einzeln bekommen können! So wie es jetzt ist taugt das Auto eigentlich nur für den Restmüll! Was soll man damit machen wenn man weiß das man nach jeder tank füllung ein neues Differential kaufen muss? Sowas will doch kein Mensch haben, wenn man jedenfalls die teile käuflich erwerben könnte aber so? das ist schon eine Frechheit von Conrad bzw Reely das man solche teile nicht kaufen kann!

Ich hab mir hier jetzt 2 verschiedene größen bestellt, vielleicht kann man damit ja was anfangen irgendwie.
http://www.ebay.de/itm/261873047423?_tr ... EBIDX%3AIT

Bringt es denn was wenn man auf 4WD umrüsten würde? Will mein bekannter zwar nicht aber wenn es was bringen würde?
Bei meinen LRP Blackout MT hatte ich solche probleme noch nie und selbst wenn dort bekomme ich jedes Teil einzeln zu kaufen ganz egal was es ist!
Benutzeravatar
von alvo
#97067 Hallo,

mit denen sollte es auch gehen, du musst halt nur das Spiel der Zahnräder ausgleichen.
Ein Umbau auf 4WD ist nach meiner Meinung zu empfehlen, da der CF als 2WD im Gelände fast unfahrbar ist, zu mindestens ohne weitere Umbaumaßnahmen.


mfg

Volker A.
Benutzeravatar
von alvo
#97070 Hallo,

jein, das ist für den CF2. Würde passen, dann muss aber das vordere Diff-Gehäuse und die unteren Querlenker ausgetauscht werden. Umgekehrt ist es einfacher, das CF3 Diff in einen CF2 einzubauen. Der Aufwand wäre doch etwas zu hoch, das alte Diff in das neue Gehäuse einzubauen ist nicht möglich, da die Kugellager andere Masse haben.
Dies wäre das richtige:
http://www.ebay.de/itm/4WD-ALLRAD-AUFRU ... 6936&rt=nc

mfg

Volker A.

Moderatoren: CF2008, Almadi, uwe666


Ähnliche Themen wie Teile für Differenzial und andauernd defekt!

Titel Statistiken Letzter Beitrag
 Differenzial Defekt - Hilfe !!!
in Kraftübertragung von Geffe - Mittwoch 28. August 2013, 12:40
3 Antworten
1525 Zugriffe
von Asphaltcowboy
Donnerstag 29. August 2013, 14:24
 differenzial
in Karosserie / Lackierung von carbon fighter4wd - Freitag 20. Januar 2012, 22:01
2 Antworten
1107 Zugriffe
von Skorpion
Freitag 20. Januar 2012, 22:38
 Differenzial
in Kraftübertragung von CarbonBreaker - Sonntag 15. April 2012, 18:24
23 Antworten
8085 Zugriffe
von CarbonBreaker
Montag 16. April 2012, 18:50
 frage zum Differenzial ...
in Kraftübertragung von lunartec - Montag 8. Februar 2010, 23:01
11 Antworten
2835 Zugriffe
von lunartec
Freitag 12. Februar 2010, 17:49
 Differenzial stifte ?!?!?!
in Anfänger von Dominik - Montag 25. Oktober 2010, 19:13
10 Antworten
2287 Zugriffe
von RC-Fahrer
Montag 21. Februar 2011, 16:21
 Umbau MT6 Heckdifferenzial auf CF3 Differenzial
in Kraftübertragung von Breaker Mathias - Samstag 25. Oktober 2014, 19:16
0 Antworten
587 Zugriffe
von Breaker Mathias
Samstag 25. Oktober 2014, 19:16
 (Hilfe) CB II Differenzial verstärken
in Kraftübertragung von bahadir87 - Freitag 4. April 2014, 11:02
7 Antworten
1711 Zugriffe
von bahadir87
Samstag 5. April 2014, 10:32