Service-Ecke

Überdrehte Inbusschrauben lösen

Service, Tipps und Tricks

Benutzeravatar
von Almadi
#16243 Hallo Leute,

wer von Euch kennt das nicht: festsitzende Inbusschrauben am CF lösen, den Schlüssel drehen und dann macht es "KNACK". Der Inbus ist überdreht und man versucht Torx, auffräsen und ausbohren :puke:

Ich habe es jetzt damit probiert und es geht wunderbar! Ausdreher! Ca. 8,50 € im Baumarkt:
Ausdreher IMG_5719.JPG
Ausdreher IMG_5720.JPG
Ausdreher IMG_5721.JPG


Damit haben die China-Schrauben verloren :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
von Almadi
#16253 Woher weißt Du, dass ich Schlosser bin :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Benutzeravatar
von Leviathan
#16512 naja ich bin immer noch am rumprobieren... hab auch solche Schraubenausdreher hier. aber selbst mit diesen schaffe ich es nicht.

Es geht um die Madenschrauben in den Felgenmitnehmern der Hinterachse. Die Dinger bringe ich einfach nicht raus. Muss sie umbedingt rausbekommen, denn der Felgenmitnehmer drückt gewaltig auf die dahinterliegenden Lager und hat dadurch einen riesen Wiederstand. Die ganze Antriebsenergie wird vom Diff auf die andere Wagenseite umgelenkt (Diff ist OK).
Offenbar wurde der Mitnehmer durch anschrauben eines Rades gegen das Lager gedrückt.

Kennt jemand einen anderen Trick? Vermutlich wird mir nur die Variante mit dem Dremel bleiben. Aber auch die wird sehr viel Zeit beanspruchen, denn ich kenne diesen Mist schon von den Schrauben der Chassisunterseite.

edit: Ich glaube ich habe soeben sogar den Linksausdreher bzw Ausdreher zerstört... und auch auf denen steht Made in China. Einfach herrlich! :@
vonE-Maxx93
#16513 Schonmal mit erhitzen versucht?

Meist liegt es daran das die Chinesen alles voll mit hochfesten Schraubensicherungslack gekleistert haben und man diesen erst mal mit Hilfe eines kleinen Gasbrennes etc. flüssig machen muss.

Gruß
Pascal
von ps2
#16520 Ja stimmt was E-Maxx93 sagt,

tu sie schon warm bzw. eher heiss machen. ;)
Mittels kleiner Lötlampe (Gasbrenner).
Dann kriegste die Imbuss-Schrauben auch lose.

Mach ich auch immer so wenn mal was festgebacken ist, klappt super.
Benutzeravatar
von sweet_thc
#16530
Benutzeravatar
von Stefan01
#16690 So hab ich bis jetzt ALLE rundgedrehten Schrauben aufgebracht:

Zuerst einen Auskörnder nehmen und 2-3 mal kräftig auf die Schraube schlagen (löst den Sicherungslack bissl)
Dann einen Bohrer der etwas größer ist als der alte 6 Kant. (Wenn ich mich nicht Irre war das ein 4,5mm Bohrer für die Made im Mitnehmer, einfach probieren...) Danach einen 20er Torx reinschlagen (sollte ziemlich wer rein gehn, anonsten wars loch zu groß, deswegen erstmal mit nem "kleinen" Bohrer anfangen.) Und dann nen großen Dreher nehmen und mit einem kräftigen Ruck drehen.

Erhitzen musst ichs nich, geht dann auch ohne...

Moderatoren: CF2008, Almadi, uwe666


Ähnliche Themen wie Überdrehte Inbusschrauben lösen

Titel Statistiken Letzter Beitrag
 Dämpfergabeln lösen wie?
in Fahrwerk / Setup / Reifen von Moinsen40k - Dienstag 2. August 2011, 17:16
1 Antworten
1664 Zugriffe
von sprit yunki
Dienstag 2. August 2011, 19:17
 Schrauben lösen ...
in Sonstige technische Fragen von lunartec - Freitag 20. Mai 2011, 19:34
8 Antworten
4928 Zugriffe
von TheSioux
Montag 23. Mai 2011, 05:39
 Diffstifte lösen?
in Kraftübertragung von richiracer - Montag 1. Februar 2010, 20:21
27 Antworten
10491 Zugriffe
von AcidRS
Dienstag 18. Mai 2010, 20:54
 reifen von der felge lösen?
in Fahrwerk / Setup / Reifen von 3sT - Mittwoch 30. September 2009, 10:46
2 Antworten
2098 Zugriffe
von Stefan01
Mittwoch 30. September 2009, 11:51
 wie lösen der vierkant mitnehmer??
in Service-Ecke von Plaky - Mittwoch 23. Dezember 2009, 18:23
1 Antworten
1742 Zugriffe
von kamy
Mittwoch 23. Dezember 2009, 18:28
 Reifen lösen sich Sekundenkleber???
in Fahrwerk / Setup / Reifen von richiracer - Freitag 8. Januar 2010, 12:34
2 Antworten
2499 Zugriffe
von richiracer
Freitag 8. Januar 2010, 12:43
 Differenzial-Joints lösen sich
in Kraftübertragung von Strutz - Dienstag 10. Januar 2012, 00:22
16 Antworten
6610 Zugriffe
von Indi
Mittwoch 11. Januar 2012, 21:57